Unterstützung willkommen!

Noten wollen gekauft werden, das Klavier muss hin und wieder gestimmt werden, der Chorleiter wird für seine hervorragende Arbeit honoriert und es fallen Kosten für Übungsraummiete, Homepage und Gema-Gebühren an.

Über unsere Mitgliedsbeiträge und gelegentliche Einnahmen durch unsere Auftritte finanzieren wir uns komplett selbst, weshalb wir jede Form einer Unterstützung gerne entgegen nehmen.

Wenn Sie dies tun möchten, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

1.) Spenden

Finanzielle Unterstützung ist in jeder Höhe willkommen.

Empfänger: Chor TonArt

Bankverbindung: IBAN DE66 5706 9144 0000 3334 46  BIC GENODED1KAI

2.) Fördermitglied

Werden Sie förderndes Mitglied, für einen Beitrag von 3,33€ monatlich / 40 € pro Jahr.
Folgende Vorteile entstehen durch Ihre Mitgliedschaft:
Sie können bei allen Veranstaltungen, Reisen und Ausflügen teilnehmen, ohne die Verpflichtung der aktiven Sängerinnen und Sänger eingehen zu müssen. Sie werden, wenn gewünscht, über unsere Aktivitäten direkt informiert und erhalten bei unseren Konzerten ermäßigten Eintritt und reservierte Plätze. pdfDownload Beitrittserklärung

3.) Liedpatenschaft

Übernehmen Sie eine Liedpatenschaft und unterstützen uns beim Kauf neuer Notensätze. Ihre Liedpatenschaft wird auf dem Chorsatz notiert und bei unseren Auftritten genannt, falls nicht ausdrücklich anders von Ihnen gewünscht.

Durch unsere Gemeinnützigkeit sind wir in der Lage, Spendenquittungen auszustellen.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie unseren Chor und unsere Arbeit unterstützen und bedanken uns für Ihr Interesse.


 

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung, nehmen Sie einfach Kontakt mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.

Gerne werden wir Sie auf unserer Homepage als Förderer benennen, bitte teilen Sie uns dies mit, bzw. senden Sie uns Ihr Firmenlogo zu.

Unsere Fördermitglieder:

Matthias Hetger, Christa Schulz,

Und das sagen unsere Sänger/-innen

  • Christoph:  "...An TonArt besonders ist, dass man nicht auf ein Genre festgelegt ist. Zum Singen und Üben ist für jeden was dabei.
    Das ist der Grund weshalb sich auch jüngere Sänger angesprochen fühlen..."
  • Renate: "…ich bin zu Tonart gekommen weil meine Nachbarin nicht locker ließ mir immer wieder von den tollen Chorproben zu erzählen. Nun bin ich schon seit 13 Jahren, ohne jemals vorher in einem Chor gesungen zu haben, dabei. Es macht mir sehr viel Freude in dieser tollen Chorgemeinschaft zu singen..."
  • Andreas: "...Ich bin nun seit circa 2 Jahren beim Chor Tonart dabei.
    Von Anfang an wurde ich von Jedem herzlich aufgenommen. Ich hatte sofort das Gefühl, hier bist du am richtigen Ort.
    Mir gefällt besonders das breite musikalische Banbreite die unser Chor hat. Von modernen Popstücken, über Musicals bis hin zu klassischer Musik wird alles abgedeckt. Das zeichnet unseren Chor aus..."
  • Heike: "...Es ist wunderbar mit anderen zusammen zu singen und jedesmal ein tolles Erlebnis wenn die einzel eingeübten Stimmen zusammen kommen und zu einem Ganzen werden. Ich singe gern, jedoch nicht sicher und nicht besonders gut, umso schöner ein Teil des Chores zu sein und meinen Beitrag leisten zu können. Ich bin von Anfang an dabei und es macht großen Spaß..."
  • Jutta: "...Ich bin zu TonArt durch meine Freundin gekommen und bereue keine Minute, dass sie mich dazu animiert hat in einen Chor zu gehen. Das Singen in dieser tollen Chorgemeinschaft bereichert mein Leben ungemein!..."
  • Anja: "...Gesungen habe ich schon immer gerne. Da mein Gesangstalent jedoch nicht für eine Solokarriere ausgelegt ist😉, hat es mich gefreut, als TonArt gegründet wurde. Singen im Chor macht einfach Spaß!!
    Uns war bei TonArt von Anfang an aber wichtig, dass wir nicht zu viele Auftritte und Termine im Jahr haben, so dass die Chormitgliedschaft am Ende nicht zur Belastung wird. Das hat in unseren 14 Jahren immer gut funktioniert...🎶🎵😀"
  • Tina: "...Habe den Chor damals bei zwei Auftritten hören können und dachte mir sofort: da möchtest du mitmachen! Bin jetzt seit ein paar Jahren dabei und bin immer wieder begeistert von der Vielseitigkeit des Repertoires und der Chorgemeinschaft"
  • Jutta: "...immer gerne (für mich) gesungen, war es ein Versuch bei Gründung von TonArt das auch mal im Chor zu tun – und es war eine sehr gute Entscheidung! Es macht viel Spaß, man muss kein Solosänger sein, alle zusammen, das macht es aus! Besonders das Repertoire von uns ist sehr abwechslungsreich und so macht mir auch klassische Chormusik Freude, was ich vor 14 Jahren niemals gedacht hätte."

Darüber hinaus möchten wir uns recht herzlich bei unseren fördernden Unternehmen von 2015 bis 2018 bedanken. Ohne deren Unterstützung hätten wir kaum das ein oder andere Konzert stämmen können. DANKE

Dies sind: