Daniel Brengmann

Daniel aktionDer Chorleiter Daniel Brengmann wurde 1983 geboren und stammt aus Hambuch. Seine musikalische Ausbildung begann schon in jungen Jahren mit Klavierunterricht bei Inge Lönartz und Dr. Michael Staudt. Es folgte ein Schulwechsel zum Landesmusikgymnasium Montabaur, wo er 2003 sein Abitur erlangte. Hier wurde Daniel Brengmann am Klavier bei Natalia Adomeit ausgebildet und absolvierte erfolgreich einige Wettbewerbe wie Jugend Musiziert oder den Lions Klavierwettbewerb. 2004 nahm Brengmann das Studium für das Lehramt an Gymnasien mit den Fächern Musik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst sowie Mathematik an der Goethe Universität in Frankfurt am Main auf. Ratko Delorko unterrichtete ihn im Hauptfach Klavier, Prof. Winfried Toll erteilte ihm Chorleitungsunterricht. In diese Zeit fiel auch die Gründung des Chores TonArt. Im Anschluss an sein 1. Staatsexamen absolvierte er an der Musikhochschule in Frankfurt die Studiengänge Klavier-Instrumentallehrer sowie künstlerische Ausbildung im Fach Klavier bei Prof. Irina Edelstein. Beides wurde mit dem Diplom abgeschlossen.

Seit Beendigung des Referendariats mit dem 2. Staatsexamen im Sommer 2012 unterrichtet Daniel Brengmann die Fächer Musik und Mathematik am Wilhelm-Remy-Gymnasium in Bendorf.

Mit freundlicher Unterstützung durch

Nicole Gödert - Raumausstatterin Landkern